Name: Moncho
Rasse: Hauskatze
Geschlecht: männlich/kastriert
geboren: 21.07.2022
Aufenthaltsort: Spanien/Jodar (Pflegestelle)

 

 

 

 

 

 

Beschreibung:

Unsere Tierschützer berichten: Moncho tauchte in einem Industriegelände auf, wo Streunerkatzen betreut wurden. Vom ersten Moment an ging er auf die Menschen zu, die dort das Futter verteilten. Eines Tages hatte er eine große Wunde am Pfötchen und wir beschlossen, ihn im Haus unterzubringen, bis er sich erholt hat. Deshalb ist er nun auf einer Pflegestelle, wo er sich sehr gut mit den anderen Katzen versteht. Er lebt sogar friedlich mit einem Hund zusammen. Moncho ist sehr verschmust, lieb und ruhig und hält sich gerne in der Nähe von Menschen auf. Aufgrund seiner Verletzung an der Pfote konnte mit den Impfungen noch nicht begonnen werden, aber das passiert so bald wie möglich. Die Pfote ist zum Glück mittlerweile komplett ausgeheilt.
Moncho wartet nun sehnsüchtig auf sein Ausreiseticket, welches ihn in sein Zuhause-Glück bringt. Wer löst dieses Ticket für ihn?


Zuhause gesucht

Für Moncho suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Katzen kommen kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause, sofern das Alter und der Gesundheitszustand dies zulassen. Außerdem sind sie auf FELV/FIV getestet. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Junge Katzen werden nur zu einem bereits vorhandenen Kätzchen vermittelt oder dürfen einen Katzenspielfreund mitbringen. Bei Interesse füllen Sie bitte unser Online-Selbstauskunftsformular aus.

Kontakt

Nadine Becker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
+4917638397788 (auch Whatsapp)

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht

Für Moncho suchen wir liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns unterstützen möchte, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen.

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Moncho

Vielen vielen Dank!

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten