Name: Palmira
Rasse: Jack-Russell-Mischling
Geschlecht: weiblich/kastriert
geboren: 01.09.2015
Größe/Gewicht: 31 cm/6,9 kg
im Tierheim seit: Dezember 2022
Ort: Spanien/Cordoba
Handicap: Leishmaniose positiv/eingestellt

 

 

 

 

 

 


Beschreibung:

Update 18.01.2023: Notfall. Palmira sucht ganz dringend eine Pflegestelle / ein Zuhause da sie im Shelter in Spanien sehr leidet (sie wird von einer anderen Hündin extrem gemobbt). Diese wunderbare, freundliche, verträgliche ältere Hündin soll doch noch ein paar schöne, entspannte Jahre bei liebevollen Menschen haben Wer kann Palmira ein weiches Körbchen anbieten? Sie kann gerne zu weiteren, verträglichen Hunden dazu. Sie scheint auch mit Katzen klar zu kommen (Video). Auf dem Video sieht man auch, wie fit sie noch ist und das sie einfach Lust hat zu leben!

Unsere spanischen Tierschützer berichten: Hier stellen wir die süße Palmira im fortgeschrittenen, besten Hundealter vor (laut Ausweis ist sie 7 Jahre – wir nehmen jedoch an, sie ist älter)! Sie wurde auf einer stark befahrenen Straße aufgesammelt und befindet sich nun in unserem Partnertierheim. Die liebe Seele war in keinem guten Zustand; ihr Fell fiel ihr in Büscheln aus, und sie brauchte ganz offensichtlich medizinische Abklärung und Hilfe. Bei ihr wurde Leishmaniose diagnostiziert, die direkt im Tierheim medikamentös behandelt wurde. Inzwischen ist Palmira gut eingestellt und ihre Blutwerte haben sich stabilisiert. Damit dies so bleibt, braucht sie weiterhin Medikation, die jedoch weder teuer noch aufwändig ist und worüber wir Interessenten gerne detaillierter informieren. Sie hat einen wundervollen Charakter und versteht sich mit Hunden beiderlei Geschlechts wunderbar. Die ältere Dame freut sich über jede noch so kleine Zuwendung und wird eine treue und liebe Seele an der Seite ihrer Menschen sein!

Zuhause gesucht

Für Palmira suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Wir wünschen uns für sie ein ruhiges Zuhause, in dem sie geliebt und verwöhnt wird und ihre letzten Jahre glücklich und entspannt verbringen kann. Da sie andere Hunde liebt, kann auch sehr gerne ein souveräner Ersthund im neuen Zuhause sein. Dies würde ihr das Einleben noch leichter machen, ist jedoch keine Voraussetzung. Da sie im Tierheim auch kein Interesse an Katzen gezeigt hat, denken wir, dass sie auch mit einer Katze im Haushalt zurecht kommen würde. Palmira wird sich mit etwas Zeit und Liebe sicher schnell an ihr neues Körbchen gewöhnen und sucht nun ihre „Menschen auf Lebenszeit“.
Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet (ab einem Alter von 1 Jahr, da vorher nicht aussagekräftig). Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.
Bei Interesse füllen Sie bitte unser Online-Selbstauskunftsformular aus.

Hinweis zur Krankheit Leishmaniose:
Palmira ist leider an Leishmaniose erkrankt, was jedoch unter ärztlicher Aufsicht sehr gut und kostengünstig (mit Mitteln aus der Humanmedizin) behandelbar ist. Sie kann trotz dieser Erkrankung ein langes Leben haben. Wir wünschen uns für diesen Hund Menschen, die vielleicht sogar bereits Erfahrung mit dieser Erkrankung und Verständnis für Palmiras (medizinische) Bedürfnisse haben. Es darf kein hektisches und stressiges Umfeld sein, in das sie adoptiert wird, da sonst die Krankheit ausbrechen kann. Die Blutwerte müssen regelmäßig (1-2x im Jahr) kontrolliert werden.

Bitte beachten Sie:
Die Rückmeldungen der Tierheime spiegeln das aktuelle Verhalten der hier zur Vermittlung stehenden Hunde wieder. Auch wie sich der Hund in Deutschland zeigen wird, können wir nicht vorhersehen. Somit bleibt er ein Stück weit "ein Überraschungsei", denn jeder Hund kann sich - genau wie wir Menschen - verändern und entwickeln. So braucht auch dieser Hund viel Geduld und positive Erziehung von seinen Menschen, die nun sein endgültiges Zuhause sein sollen und nicht nur wieder "Durchgangsstation".


Kontakt

Nadine Becker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+4917638397788 (auch Whatsapp)

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht:

Für Palmira suchen wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Palmira
Vielen vielen Dank!

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.

  • Palmira_013
  • palmira_01
  • palmira_02
  • palmira_03
  • palmira_04
  • palmira_05
  • palmira_06
  • palmira_07
  • palmira_08
  • palmira_09
  • palmira_10
  • palmira_11
  • palmira_12