• geboren ca.: 10.2019
Rex

Beschreibung

Unsere Tierschützer berichten: Unser wunderschöner Rex fragt sich: „Wie fühlt es sich an, wenn die Menschen mich so richtig lieben und fürsorglich sind?“ Bisher durfte er dieses Gefühl nicht erleben. Rex wurde auf einem Grundstück an einen Baum gekettet, mit Wunden übersäht und ohne Fressen und Wasser aufgefunden. Der Baum war auch so hoch, dass er keinen Schatten vor der Sonne warf oder einen Unterschlupf vor Unwetter barg. So ein trostloses und furchtbares Hundeleben! Auf dem Grundstück liefen immer mal Doggen frei herum und wir vermuten, dass Rex die Wunden von ihnen bekam, denn Weglaufen war ja nicht möglich. Es kam zum Glück die Zeit, dass wir Rex von dort befreien konnten und er nun in einer Hundepension leben darf. Trotz seiner bisherigen, unvorstellbar üblen Vergangenheit ist Rex ein richtiger Hundeschatz. Dem Menschen gegenüber aufgeschlossen und sehr lieb. Auch Kindern gegenüber ist er freundlich und behutsam. Mit anderen Hunden versteht er sich ebenfalls gut.

Rex zeigt einen seltsamen Gang und der Tierarzt vermutete, dass es durch die Mangelernährung kam, aber der Gang hat sich leider nicht verbessert, sodass er nochmal eingehend (inkl. Röntgenbild) untersucht wird. Bisher gibt es noch keine Diagnose und wir hoffen inständig, dass Rex keine schlimme Verletzung davongetragen hat.
Es wäre das Schönste, wenn Rex ein Zuhause bekommt, in dem ihm gezeigt wird, was es heißt, geliebt zu werden. In welchem ihm unbändige Fürsorge und Geborgenheit geschenkt wird. Wo darf er diese Erfahrung machen?

Bitte beachten Sie:
Die Rückmeldungen der Tierheime spiegeln das aktuelle Verhalten der hier zur Vermittlung stehenden Hunde wieder. Auch wie sich der Hund in Deutschland zeigen wird, können wir nicht vorhersehen. Somit bleibt er ein Stück weit "ein Überraschungsei", denn jeder Hund kann sich verändern und entwickeln. So braucht auch dieser Hund viel Geduld und positive Erziehung von seinen Menschen.

Zuhause gesucht

Für Rex suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet (ab einem Alter von 1 Jahr, da vorher nicht aussagekräftig). Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Bei Interesse füllen Sie bitte unser Online-Selbstauskunftsformular aus.

Kontakt

Gabi Thomik
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
+4917657449025 (auch Whatsapp)

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle< berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht

Für Rex suchen wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Rex

Vielen vielen Dank!

Bildergalerie

Youtube Vorschau - Video ID YwvkvKvL0MADurch Klicken werden externe Inhalte geladen und die Google-Datenschutzerklärung akzeptiert.Auf YouTube anschauen
Youtube Vorschau - Video ID DVlWPEahPCoDurch Klicken werden externe Inhalte geladen und die Google-Datenschutzerklärung akzeptiert.Auf YouTube anschauen

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.