Curry

Verstorben

Heute Morgen erhielten wir die Nachricht, dass Alvaro überfahren wurde. Es tut uns unendlich leid was geschehen ist. Wir haben Alvaro geliebt und alles gegeben, damit er sich wohl fühlt. Er hat immer viel Futter und Snacks gegessen und zerriss mit Leidenschaft seine Spielzeuge oder nagte an unseren Möbeln. Wir sind auf seine Bedürfnisse eingegangen und begegneten ihm mit viel Liebe und Verständnis. Wir haben darauf geachtet, dass er es unter diesen Umständen gut hat. Uns hätte er nicht entwischen können, denn wir haben keine Sicherheitsvorkehrungen ausser acht gelassen. Wir sind wahnsinnig traurig und vermissen unser baby. Die Welt ist nicht gerecht. Er war noch so jung und er hat die schönen Dinge des Lebens noch nicht kennenlernen können.

Wir trauern mit Patrick und seiner Frau

Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich umfangen,
so, als wärst du nie gegangen.

Beschreibung:

Das schreiben unsere spanischen Tierschützer: Curry ist ein Welpchen, den wir zusammen mit seinen beiden Geschwistern Wasabi und Soja zusammengekuschelt in einer Hausecke fanden. Sie kamen unterernährt und voller Zecken bei uns an. Sie haben sich gut erholt und wir suchen nun eine liebe Familie für sie. Es sind etwas ängstliche Welpen, denn sie hatten wohl noch nicht viel Kontakt zu Menschen. Aber sie sind nun soweit, das Leben in einer eigenen Familie kennenzulernen und dort Vertrauen zu fassen und zu lernen, wie schön das Leben sein kann. Möchten Sie ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen?

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.<