• Notfall: ja
  • Hauskatze
  • männlich-kastriert
  • geboren ca.: 09.2023
  • Ort: Lleida-ES
  • linkes Auge fehlt
Uni

Beschreibung

Unsere Tierschützer berichten: Als man Uni fand, war sein Gesundheitszustand sehr schlecht. Er wurde mit entzündeten Augen auf der Straße gefunden. Sein linkes Auge hatte eine Perforation, die nicht mehr behandelbar war, sodass ihm das Auge entfernt werden musste. Für sein rechtes Auge bekommt er Tropfen. Zum Glück wurde Uni gefunden und kann ab sofort in eine bessere Zukunft blicken!
Gütig, sanftmütig, liebevoll und verträglich sind die besten Ausdrücke, um Uni zu beschreiben. Er genießt die Nähe und Zuneigung der Menschen sehr und liegt dann auch ganz still auf dem Arm, um zu genießen. Er ist eher ruhig und schmusig als wild und aktiv. Uni braucht ein liebevolles, nicht allzu turbulentes Zuhause, gerne mit gesichertem Balkon, denn für den Freigang ist er nicht geeignet. Traumhaft wäre es, wenn Uni nicht mehr lange im Tierheim auf sein Zuhause-Glück warten müsste, sondern bald ausziehen dürfte.

Das hier vorgestellte Tier kommt aus einem spanischen Tierheim, welches viele Tiere beherbergt. Für diese Tiere suchen wir ein Zuhause für ein liebevolles und sicheres Leben in Deutschland. Die Beschreibungen sind so kurz, weil einfach keine Zeit bleibt, bei der täglichen Arbeit für die Versorgung all der Tiere. Es kann bei Interesse eine genaue Beschreibung angefordert werden, bitte schicken Sie Ihre Fragen direkt per Mail an die angegebene Adresse. Wir versuchen, sobald wie möglich diese zu beantworten. 

Zuhause gesucht

Für Uni suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Katzen kommen  - soweit es die Gesundheit und das Alter zulässt - kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf FELV/FIV getestet. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Junge Katzen werden nur zu einem bereits vorhandenen Kätzchen vermittelt oder dürfen einen Katzenspielfreund mitbringen. Bei Interesse füllen Sie bitte unser Online-Selbstauskunftsformular aus. 

Kontakt

Nadine Becker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
+4917638397788 (auch Whatsapp)

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht

Für Uni suchen wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Uni

Vielen vielen Dank!

Bildergalerie

Youtube Vorschau - Video ID nQ13mRcyHT0Durch Klicken werden externe Inhalte geladen und die Google-Datenschutzerklärung akzeptiert.Auf YouTube anschauen
Youtube Vorschau - Video ID q4JS6kFnzQUDurch Klicken werden externe Inhalte geladen und die Google-Datenschutzerklärung akzeptiert.Auf YouTube anschauen 
Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.