Drucken

 „Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.“ (Molière)

Unser Verein lebt hauptsächlich von viel persönlichem Einsatz, Sach- und Geldspenden. Die Arbeit von tierischgeholfen basiert auf dem Gedanken, dass Tiere als unsere Mitgeschöpfe unsere besondere Fürsorge, unseren Schutz und unsere Hilfe benötigen. Tiere haben ein Recht auf ein Leben in Freiheit und Würde, ohne Leid und Schmerzen. Unser Augenmerk liegt dabei auf der Verbesserung der Lebenssituation von Hunden und Katzen in unseren Partnertierheimen und Partnerorganisationen im Ausland, insbesondere Spanien.

 

Unsere Glückspilze: