Name: Kira
Rasse: Bodeguero (Mischling)
Geschlecht: weiblich/kastriert
geboren: 02/2015
Größe:
mittel/11 kg
Ort: Spanien/Jodár
im Tierheim seit: 10.2022
Handicap Leishmaniose positiv
Schweiz keine vollständige Rute, deswegen leider keine Vermitltung in die Schweiz möglich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beschreibung

Unsere spanischen Tierschützer berichten: Diese kleine Hündin Kira kam in einem jämmerlichen Zustand zu uns. Ihre Ohren waren voller Wunden und von den Leishmanien zerfressen. Sie hat sich jetzt erholt, nachdem sie mit Glucantime behandelt wurde und nimmt weiterhin Alopurinol 100 mg alle 12 Stunden. Kira ist, wie viele Bodegueros, sehr menschenfreundlich und verschmust. Sie kann gut an der Leine gehen, fährt ohne Probleme im Auto mit und ist stubenrein. All das wissen wir, weil sie während ihrer Leishmaniose-Behandlung im Haus einer Freiwilligen war. Wer gibt ihr trotz der Krankheit eine Chance?

Update
18.11.22 neue Videos
26.11.22 neue Fotos

Bitte beachten Sie:
Die Rückmeldungen der Tierheime spiegeln das aktuelle Verhalten der hier zur Vermittlung stehenden Hunde wieder. Auch wie sich der Hund in Deutschland zeigen wird, können wir nicht vorhersehen. Somit bleibt er ein Stück weit "ein Überraschungsei", denn jeder Hund kann sich - genau wie wir Menschen - verändern und entwickeln. So braucht auch dieser Schatz viel Geduld und Erziehung von seinen Menschen, die nun sein endgültiges Zuhause sein sollen und nicht nur wieder "Durchgangsstation".

Hinweis zur Krankheit Leishmaniose:
Kira ist leider an Leishmaniose erkrankt, was jedoch unter ärztlicher Aufsicht sehr gut und kostengünstig (mit Mitteln aus der Humanmedizin) behandelbar ist. Sie kann trotz dieser Erkrankung ein langes & glückliches Leben haben. Wir wünschen uns für diesen Hund Menschen, die vielleicht sogar bereits Erfahrung mit dieser Erkrankung und Verständnis für Kiras (medizinische) Bedürfnisse haben. Es sollte kein hektisches und stressiges Umfeld sein, in das sie adoptiert wird, da sonst die Krankheit ausbrechen kann. Die Blutwerte müssen regelmäßig (2x im Jahr) kontrolliert werden.

Zuhause gesucht

Für Kira suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet (ab einem Alter von 1 Jahr, da vorher nicht aussagekräftig). Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Wenn Sie sich für Kira interessieren und ihr ein gutes Zuhause geben wollen, so füllen Sie gerne die Selbstauskunft aus.

Kontakt:

Cornelia Mertins
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+491776272625 (auch WhatsApp)

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht

Für Kira suchen wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Kira

Vielen vielen Dank!

Bildergalerie


Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.

  • kira_01
  • kira_02
  • kira_03
  • kira_04
  • kira_05
  • kira_06
  • kira_07
  • kira_08
  • kira_09
  • kira_40
  • kira_41