Bruno

Name: Bruno
Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: männlich/kastriert
geboren: ca. 03/2020
Größe:
mittel/20 kg
Ort: Spanien/Sevilla

 

 

 

 

 

 

Beschreibung:

Unsere spanischen Tierschützer berichten: Wir fanden Bruno mitten auf einer Autobahn liegend verletzt und sie hätten ihn dort sterben lassen, wenn wir ihn nicht von dort weggeholt hätten. Der Notruf wurde mehrfach angerufen, aber tagelang tat sich nichts. Daher fuhren Fina und Antonio hin und holten ihn unter Lebensgefahr persönlich von der Strasse. Wir brachten ihn zu einem Tierarzt aus Osuna, der ihn selbstlos noch direkt nachmittags röntge und ihn 6 Tage lang behielt, bis er nach Jerez gebracht wurde, um operiert zu werden. Dank der Clinica Veterinaria Nueva Andalucia, die ihn wegen eines Bruchs des Ileums, des Schambeins und des Sitzbeins operierte und zwei Titanplatten und -schrauben einsetzen musste. Dank des Teams von Fachleuten, die sich um die Tiere kümmern, 24 Stunden am Tag 💗 Bruno geht es nun Gott sei Dank besser und sucht nun eine Familie, die ihm all die Liebe schenkt, die er so sehr braucht. Er ist noch sehr dünn und muss aufgepäppelt werden. Er ist sehr lieb, verschmust und verspielt. Zu Katzen sollte er vielleicht lieber nicht, die bellt er an. Wer möchte diesen tollen Schäferhund adoptieren, der schon so viel mitmachen musste?

Bitte beachten Sie:
Die Rückmeldungen der Tierheime spiegeln das aktuelle Verhalten der hier zur Vermittlung stehenden Hunde wieder. Auch wie sich der Hund in Deutschland zeigen wird, können wir nicht vorhersehen. Somit bleibt er ein Stück weit "ein Überraschungsei", denn jeder Hund kann sich - genau wie wir Menschen - verändern und entwickeln. So braucht auch dieser Schatz viel Geduld und Erziehung von seinen Menschen, die nun sein endgültiges Zuhause sein sollen und nicht nur wieder "Durchgangsstation".

Zuhause gesucht

Für Bruno suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet (ab einem Alter von 1 Jahr, da vorher nicht aussagekräftig). Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Kontakt:

Gabi Thomik
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+4917657449025 (auch Whatsapp)

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht

Für Bruno suchen wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Bruno

Vielen vielen Dank!

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.

  • bruno_01
  • bruno_02
  • bruno_03
  • bruno_04
  • bruno_05
  • bruno_06
  • bruno_roentgen_1
  • bruno_roentgen_2
  • bruno_roentgen_3