• ca. 35 cm
  • Mischling
  • weiblich-kastriert
  • geboren ca.: 02.2022
  • Ort: Radauti-RO
Emily

Beschreibung

Unsere Tierschützer berichten: Emily wurde mit ihren drei kleinen Welpen von den Hundefängern ins Tierheim gebracht, sowohl die Mutter als auch die Babies waren bereits geschwächt. Emilys Welpen starben leider alle! Unsere örtlichen Tierschützer versuchten noch, die drei kleinen Fellnasen zu retten, doch überlebt hat nur die entkräftete Mutterhündin Emily. Die Tierretter waren sehr betroffen, dass jede Rettung für die kleine Familie zu spät kam. Ein hartes Schicksal für Emily, die sich Dank der tiermedizinischen Versorgung körperlich vollständig erholt hat – ihren seelischen Schmerz, aufgrund des Verlustes aller ihrer Babys, können wir nur erahnen. Emily hat vermutlich versucht, ihren Nachwuchs auf der Straße durchzubringen, vielleicht wurde sie auch trächtig ausgesetzt oder lebte bereits zuvor als Streunerin. Ihre hilflosen Babys hat Emily bis zuletzt versucht zu beschützen! Doch die lebensbedrohlichen Bedingungen auf der Straße forderten ihren hohen Tribut. Trotz aller mütterlichen Anstrengungen blieb der kleinen Vierbeinerin nur, sich in ihr Schicksal zu ergeben und so lebte sie sich im großen, lauten, überfüllten Tierheim ein. Nachdem Emily gepäppelt wurde, bewohnt sie nun einen beengten Zwinger, gemeinsam mit anderen Hunden, ohne Bewegungsfreiheit; hier zeigt Emily sich mit ihren Artgenossen verträglich – doch haben es kleine Hunde und besonders die zarten Seelen wie Emily, im Zwinger-Alltag besonders schwer. Deswegen soll nun die geschundene Mama ein liebevolles Zuhause finden, indem sie ausruhen kann. Die bildhübsche Emily ist eine zierliche Hündin, die sich ihr Vertrauen in uns Menschen hat bewahren können; sie ist nicht dominant oder übermütig, aber auf eine natürliche Art neugierig und geht freundlich auf Menschen zu. Emilys Gesichtsmaske erinnert an einen Waschbären und ihre wuschelige Rute zeigt, dass die kleine Vierbeinerin sich sicherlich über ein Bad und etwas Fellpflege freuen würde. Laut der Tierheim-Pfleger ist Emily nämlich eine vornehme Dame! Nach den bitteren Strapazen ist Emilys größter Traum ein gemütliches Zuhause, mit einem herzensguten, geduldigen Herrchen oder Frauchen, wo sie alles seelisch verarbeiten und ein geliebtes, vollwertiges Familienmitglied sein darf. Wir hoffen sehr darauf, dass die richtigen Menschen Emilys Steckbrief lesen und sich nun endlich das Rad des Schicksals für die kleine Hündin zum Guten dreht.  

Bitte beachten Sie:
Die Rückmeldungen der Tierheime spiegeln das aktuelle Verhalten der hier zur Vermittlung stehenden Hunde wider. Auch wie sich der Hund in Deutschland zeigen wird, können wir nicht vorhersehen. Somit bleibt er ein Stück weit "ein Überraschungsei", denn jeder Hund kann sich verändern und entwickeln. So braucht auch dieser Schatz viel Geduld und positive Erziehung von seinen Menschen, die nun sein endgültiges Zuhause sein sollen.

Zuhause gesucht

Für Emily suchen wir ein liebevolles, geduldiges und verständnisvolles Zuhause. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Die Hunde aus Radauti sind 5-fach auf Reisekrankheiten und Giardien getestet. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Bei Interesse füllen Sie bitte unser Online-Selbstauskunftsformular aus.

Kontakt

Manuela Klein
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
+49 173 7266621 (auch Whatsapp)

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht

Für Emily suchen wir auch liebe Paten, die uns mit einem kleinen monatlichen Beitrag helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Emily

Vielen vielen Dank!

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.