• ca. 45 cm
  • Mischling
  • weiblich-kastriert
  • geboren ca.: 01.2018
  • Ort: Radauti-RO
Alma

Beschreibung

Unsere Tierschützer berichten: Alma ist eine sanfte Hündin, die den örtlichen Tierschützern besonders am Herzen liegt. Die sehr gutmütige Hündin, mit einer praktischen Körpergröße von 45 cm, wurde im März 2022 in das Tierheim gebracht und lebte zuvor ggfs. auf der Straße. Alma ist ruhig und umsichtig. Vermutlich hat sie des Öfteren Vertreibung durch Menschen erfahren oder eine grobe Behandlung erleiden müssen. Die alltäglichen Risiken für rumänische Straßenhunde sind hart und vielfältig: die Verletzungsgefahr durch Abfälle, Giftköder, der gefährliche Straßenverkehr, pöbelnde Menschen, die empathielos Glas und Steine nach den hungernden Streunern werfen, Krankheiten, Parasiten. Dazu kommen Kälte, Nässe und Hitze. Es ist ein täglicher Überlebenskampf, allgegenwärtig ist der Hunger. Die Suche nach etwas essbaren, sauberem Wasser und einem sicheren Schlafplatz bestimmt ihren Tagesrhythmus. Ein sorgenvolles Leben immer auf der Hut, das harte Los der Straßentiere, die keine Lobby haben, denen sich niemand verpflichtet fühlt. Es ist ein bitterer Kampf auf Leben und Tod. Die Lebenserwartung der Streuner, denen nicht geholfen wird, ist gering. Alma hat dieses Leben eingetauscht gegen eine Unterbringung im überfüllten Tierheim und sie wurde medizinisch versorgt, denn ihr Auge war verletzt, ist aber mittlerweile sehr gut verheilt ohne bleibende Schäden, jetzt wird sie zwar gefüttert, doch sie ist irritiert eingesperrt zu sein und ihr Herz ist sehr schwer!
Alma möchte draußen sein, Gras unter ihren Pfoten spüren, schnüffeln, mehrere Kilometer gemächlich laufen und unter Sträuchern dösen. Sehnsuchtsvoll und zaghaft schaut Alma in unsere Kamera, ihren neuen Alltag hat sie akzeptieren müssen, dieser ist jedoch trostlos. Mit Artgenossen ist Alma problemlos verträglich. Im Tierheim zeigt Alma sich als ruhiges Wesen. In Almas Blick spiegeln sich die Erinnerungen an die Sorgen aus einer vergangenen Lebensphase. Alma sucht nun einen treuen Gefährten und Begleiter für einen ganz neuen Lebensabschnitt – was würde sie für einen Gassigang geben! Wer möchte mit dieser ruhigen und auch intelligenten Vierbeinerin für immer durch dick und dünn gehen und ihr Schicksal endlich zum Guten wenden? 

Bitte beachten Sie:
Die Rückmeldungen der Tierheime spiegeln das aktuelle Verhalten der hier zur Vermittlung stehenden Hunde wider. Auch wie sich der Hund in Deutschland zeigen wird, können wir nicht vorhersehen. Somit bleibt er ein Stück weit "ein Überraschungsei", denn jeder Hund kann sich verändern und entwickeln. So braucht auch dieser Schatz viel Geduld und positive Erziehung von seinen Menschen, die nun sein endgültiges Zuhause sein sollen.

Zuhause gesucht

Für Alma suchen wir ein liebevolles, geduldiges und verständnisvolles Zuhause. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Die Hunde aus Radauti sind 5-fach auf Reisekrankheiten und Giardien getestet. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Bei Interesse füllen Sie bitte unser Online-Selbstauskunftsformular aus.

Kontakt

Sandra Schmid
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
+49 1774208563 (auch Whatsapp)

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht

Für Alma suchen wir auch liebe Paten, die uns mit einem kleinen monatlichen Beitrag helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Alma

Vielen vielen Dank!

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.