Name: Kenny
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich/noch nicht kastriert
geboren: ca. 5.2023
Größe: mittel, er wächst noch
Ort: Rumänien/Radauti

 

 

 

 

 

 

Beschreibung:

Das schreiben unsere Tierschützer: Kenny ist überfordert und braucht dringend Schutz
Unser kleiner Rüde Kenny ist ca. 6 Monate alt und fühlt sich im Shelter gar nicht wohl. Er ist noch sehr jung und benötigt liebevolle Zuneigung durch Menschen, die ihn positiv in seinem Junghund-Leben begleiten und unterstützen. Kenny kennt nur den tristen Shelter und den monotonen Tierheim-Alltag, ihm fehlen eine klare Orientierung sowie regelmäßige Streicheleinheiten. Niemand umsorgt den jungen Hund, er ist derzeit ganz auf sich allein gestellt, in einem kalten Zwinger und das tut der kleinen Hundeseele natürlich gar nicht gut. Die Pfleger können nur die allernötigste Grundversorgung leisten. Um sich optimal zu entwickeln in einer Welt außerhalb des Tierheimes, um in einem privaten Haushalt mit seinen Menschen glücklich zu leben, beim Gassi auf Ereignisse und Artgenossen zu treffen, fehlt Kenny noch die entsprechende, fürsorgliche Anleitung – das muss der Jungspund alles noch lernen. Doch Kenny ist lernwillig! Hier im Tierheim zeigt Kenny sich verunsichert und zieht sich in eine Zwinger-Ecke zurück, da es permanent sehr laut ist und hektisch zugeht, ihm fehlen Ruhephasen, Ansprache und Geborgenheit. Die intensive Geräuschkulisse überfordert den unerfahrenen Junghund.     
Doch der kleine Mann ist sehr zutraulich gegenüber Menschen und ebenso verträglich mit Artgenossen. Wir gehen davon aus, dass der plüschige Kenny in seiner Endgröße mittelgroß werden wird.
Jetzt benötigt Kenny die Menschen, die ihn aus dem schmutzigen Zwinger, in dem er nur an Palettenholz nagen und mit Erde spielen kann, rausholen und ihm mit Geduld, Zeit und Verständnis zeigen, was ein schönes Hundeleben alles für ihn bereithalten kann.
Kennys größter Traum und seine Rettung ist, in ein beschütztes Zuhause einziehen zu dürfen, wo er ein lebenslanger, treuer Begleiter und ein echtes Mitglied seiner eigenen Familie sein darf. Wer nimmt sich des verschüchterten, jungen Rüdens an, damit Kennys Traum bald wahr wird?  

Zuhause gesucht

Kenny möchte die Welt erkunden und sucht nun seinen Platz im Leben in der eigenen Familie. Im neuen Zuhause gibt es dann noch einiges zu lernen, wie zum Beispiel Stubenreinheit, Grundkommandos, Leinenführigkeit und Alleinebleiben. Wer möchte diese wundervolle Aufgabe übernehmen? Unsere Hunde kommen geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Wenn sie alt genug sind, werden sie vor der Ausreise kastriert. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten bei Welpen ist leider nicht aussagekräftig und wird deshalb von uns nicht durchgeführt. Die Hunde aus Spanien werden außerdem auf Dirofilariose (Herzwürmer), Leishmaniose und Ehrlichiose getestet (ab einem Alter von 1 Jahr, da vorher nicht aussagekräftig). Die Hunde aus Radauti sind 5fach auf Reisekrankheiten und Giardien getestet. Die Hunde aus Campulung sind nur geimpft, können auf Wunsch aber auch auf Mittelmeerkrankheiten getestet werden. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Bei Interesse füllen Sie bitte unser Online-Selbstauskunftsformular aus.

Bitte beachten Sie:
Die Rückmeldungen der Tierheime spiegeln das aktuelle Verhalten der hier zur Vermittlung stehenden Hunde wider. Auch wie sich der Hund in Deutschland zeigen wird, können wir nicht vorhersehen. Somit bleibt er ein Stück weit "ein Überraschungsei", denn jeder Hund kann sich - genau wie wir Menschen - verändern und entwickeln. So braucht auch dieser Schatz viel Geduld und Erziehung von seinen Menschen, die nun sein endgültiges Zuhause sein sollen und nicht nur wieder "Durchgangsstation".


Kontakt

Petra Kutz-Breimer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
+49 1718366195 (auch Whatsapp)

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht:

Für Kenny suchen wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Kenny

Vielen vielen Dank!

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.