Unsere Projekte

Language Switcher

Bitte wählen Sie Ihre Sprache - Please choose your language

Klicken und Helfen

Unterstützen Sie uns, indem Sie über die anstehenden Links einkaufen!

Oboe

Name: Oboe
Rasse: EKH
Geschlecht: männlich/kastriert
geboren: 12/2018
Ort: Spanien
Handicap: FIV und FeLV +

 

 

 

 

Beschreibung

OBOE SUCHT SEIN ORCHESTER

Oboe, ein Kater von gerade mal zwei Jahren, ist ein weiteres Opfer der menschlichen Grausamkeit. Er befand sich im selben Haus wie die Katzen, die wir Trompete und Posaune nannten. Sie alle wurden von ihrer Familie verlassen, die so "nett" war, sie nicht mitzunehmen und sie zurück zu lassen, als wären sie ein Möbelstück, das man nicht mehr braucht und das man lieber nicht in die neue Wohnung trägt. Sie begnügten sich nicht damit, sie dort zu lassen, sondern ließen die Fenster offen. Die Mädchen, die Trompete und Posaune gerettet haben, wussten, dass es eine fünfte Katze gab, aber sie ist entkommen und wurde erst vor ein paar Wochen gefunden. Zum Glück ist er jetzt sicher im Tierheim und bereit, eine Familie zu finden. Aber seine Geschichte endet hier nicht, er ist ein echter Überlebenskünstler. Aufgrund seiner zwanghaften Art zu fressen, mussten wir ihn zum Tierarzt bringen und als wir ein Röntgenbild machten, stellten wir fest, dass er voll mit Schrotkugeln ist. Irgendein seelenloser Mensch, um ihn nicht anders zu nennen, beschloss, dass es "Spaß" machen würde, mit unserem armen Oboe das Zielen zu üben.  Oboe ist trotz seines harten Lebens ein lieber, netter, stattlicher Kater, das, was man einen Glücksfall von Katze nennen kann. Er hat Angst um das Essen, denn in vergangenen Monaten musste er sein Futter auf der Straße suchen, und sicher hat er das Futter verteidigt, wenn er Essen gefunden hat, denn er wusste nicht, wann er wieder etwas essen würde. Aber jetzt wird er rationiert und nach und nach versteht er, dass es ihm von nun an nicht mehr an Nahrung fehlen wird. Und wenn er eine Familie findet, wird er verstehen, dass es gute Menschen mit großen Herzen gibt, die Tiere lieben. Als FIV- und FeLV-positiver Kater darf er nur zu einer ebenfalls FeLV-positiven Katze und nur in Wohnungshaltung. Hat er trotzdem eine Chance?

Zuhause gesucht

Für Oboe suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Katzen kommen  - soweit es die Gesundheit und das Alter zulässt - kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause, sofern das Alter und der Gesundheitszustand dies zulassen. Außerdem sind sie auf FELV/FIV getestet. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Junge Katzen werden nur zu einem bereits vorhandenen Kätzchen vermittelt oder dürfen einen Katzenspielfreund mitbringen.

Kontakt

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht

Für Oboe suchen wir liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns unterstützen möchte, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen.

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Oboe

Vielen vielen Dank!

Bildergalerie



Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten

  • oboe_01
  • oboe_02
  • oboe_03
  • oboe_04
  • oboe_05

Simple Image Gallery Extended