Language Switcher

Bitte wählen Sie Ihre Sprache - Please choose your language

Unsere Projekte

Klicken und Helfen

Unterstützen Sie uns, indem Sie über die anstehenden Links einkaufen!

Lulu

Name Lulu
Rasse Hauskatze
Geschlecht weiblich/kastriert
geboren: 05/2017
Ort: Spanien

 

 

 

  

Beschreibung

Unsere spanischen Tierschützer berichten: Wenn Lulu reden könnte, wäre das ein Hilferuf für Sie alle. Ein Notruf: "bitte bringen Sie mich nicht wieder in das Tierheim!"... So wie die Menschen sind nicht alle Miezen gleich, es gibt diejenigen, die sich gut an die Situation anpassen, diejenigen, die ihren eigenen Charakter haben, die Schnurrer, die Schwätzer, die liebevoll "mürrisch" genannten, diejenigen, die lieber allein sind... Lulu ist aus der letzten Gruppe, und wir hätten sie deswegen fast verloren. Jetzt geht ihre Zeit auf der Pflegestelle zu Ende... und das bedeutet, dass sie gerade dann ins Tierheim zurückkehren muss, wenn es mehr Katzen gibt, da die Katzenräume übervoll sind. Das würde bedeuten, Lulu in einem Käfig zu isolieren, wie sie es in der Vergangenheit getan hat, sie würde aufhören zu essen, sie würde schwach werden, sie würde apathisch mit dem Leben umgehen... sie würde in diese Spirale der Selbstzerstörung zurückkehren, in der ihre einzige Rettung darin besteht, auf eine Pflegestelle zu kommen. Wir wollte ihr im Tierheim Liebe schenken, sie zu einem Teil Ihrer Familie machen zu wollen, aber es klappte nicht. Nachdem Lulu aus dem Tierheim auf die Pflegestelle kam, wurde sie ein superliebliches Kätzchen, mit einem kleinen Bauch, ungehemmt und glücklich, das zeigte, dass sie nur ein Zuhause brauchte, ihr eigenes Zuhause. Vielleicht ist Lulu weder eine Siam, noch ein Perser, noch eine dieser Rassekatzen, die schnell adoptiert werden würden. Lulu ist leider nur eine gewöhnliche Miezekatze, eine arme Hauskatze,die wenig gefragt sind.Lulu ist ein Kätzchen, das, sobald Sie nach Hause kommen, anfängt, nach Ihnen zu miauen und zu fragen, wo Sie gewesen sind. Vielleicht ist es nicht ihre größte Leidenschaft, in Ihren Armen zu liegen, aber sie lässt geschehen, weil Sie es sind. Sobald sie die Möglichkeit hat, schläft sie neben Ihnen ein. Mit Futter kann man sie gut locken, das liebt sie und überzeugt sie, mit den Menschen leben zu wollen. Bitte adoptieren Sie sie um ihrer selbst willen, zu ihrem Wohlbefinden. Im Idealfall suchen wir ein dauerhaftes Zuhause, aber wenn Sie sie nicht adoptieren können und ihre Pflegeeltern sein wollen, zögern Sie nicht, es anzubieten. Wir können nicht zulassen, dass Lulu zurück ins Tierheim kommt, wir können nicht zulassen, dass sie in ihrer Spirale der Selbstzerstörung zurückkehrt.

Es gibt einen eigenen Lulu Instagram-Account, in dem Sie Fotos und Videos auf @Lulu_ce_moi_2017 ansehen können.

Zuhause gesucht

Für Lulu suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Katzen kommen  - soweit es die Gesundheit und das Alter zulässt - kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause, sofern das Alter und der Gesundheitszustand dies zulassen. Außerdem sind sie auf FELV/FIV getestet. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Kontakt

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht

Für Lulu suchen wir liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns unterstützen möchte, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen.

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Lulu

Vielen vielen Dank!

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten

  • lulu_01
  • lulu_02
  • lulu_03
  • lulu_04
  • lulu_05
  • lulu_06
  • lulu_07
  • lulu_08
  • lulu_09
  • lulu_10

Simple Image Gallery Extended