Drucken

Mandarina

Name: Mandarina
Rasse: Yorkie-Mischling
Geschlecht: weiblich/kastriert
geboren: 04/2017
Größe:
klein/5 kg (24.06.21)
  reserviert

 

 

 

 

 

Beschreibung:

Unsere spanischen Tierschützer berichten: Mandarina ist ein winzig kleines Yorkie-Mix-Mädel von ca. 4 Jahren. Wir befreiten sie aus einem Hühnerstall, wo sie mit Hühnern und Hähnen zusammen lebte. Obwohl sie kaum die Möglichkeit hatte, andere Hunde oder Menschen kennenzulernen, verliert sie schnell ihre anfängliche Scheu und nähert sich dem Menschen. Sie ist wirklich sehr, sehr süß! Es wäre gut, wenn im künftigen Zuhause bereits ein Hund vorhanden wäre. Auf der Pflegestelle hat sie sich dem dortigen Hund angeschlossen und klebt förmlich an ihm. Sie ist wie sein Schatten und macht ihm alles nach. Zu wem würde sie als Zweithündchen einziehen können?

Wichtiger Hinweis zur Gesundheit:

Sie hatte einen Blasenstein und hat Arthrose in der Hüfte. Daher die tierärztliche Empfehlung bezüglich Hundefutter:

z.B. Hill's Prescription Diet c/d Multicare Urinary Care + Metabolic Hundefutter

Wichtig ist, dass sie ihr Gewicht hält und nicht zunimmt. Sie hat Muskelmasse zugelegt und wiegt nun 5 kg. Sehr wichtig sind kleine, normale Spaziergänge, keine übermäßigen Gewaltmärsche. Die Steinbildung sollte auch regelmäßig kontrolliert werden. Dann wird sie noch ein langes, schönes Leben haben.

Update 12.07.21:

Mandarina hat Arthrose in der Hüfte. Wahrscheinlich durch schlechte Ernährung und weil sie nie spazieren gehen konnte oder ein Sonnenbad genießen. Sie war ja die ganze Zeit nur im Hühnerstall! Sie hatte einen Blasenstein, der zertrümmert werden konnte.  Wir haben es zur Analyse geschickt.  Wir warten noch auf die Ergebnisse. Der Tierarzt denkt, dass das Problem vom Essen des Hühnerfutters und vom Eingesperrtsein kommt. Sie sollte ein ruhiges Leben haben, mit normalen Spaziergängen und mit Futter speziell bei Gelenkproblemen. Im Moment erhält sie Spezialfutter für Senioren mit Bewegungseinschränkung.

Zuhause gesucht

Für Mandarina suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet (ab einem Alter von 1 Jahr, da vorher nicht aussagekräftig). Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+491776272625 (auch WhatsApp)

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht

Für Mandarina wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Mandarina

Vielen vielen Dank!

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.