Unsere Projekte

Language Switcher

Bitte wählen Sie Ihre Sprache - Please choose your language

Klicken und Helfen

Prado

Name: Prado
Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: männlich/kastriert
geboren: 12/2019
Größe:
63 cm/26 kg
  reserviert

 

 

 

 

 

Beschreibung:

Prado musste in seinem jungen Leben schon Schlimmes erleben. Wenige Tage, nachdem er aus Spanien in sein neues Zuhause in Deutschland eingezogen war, erhielten wir von einer Tierschützerin vor Ort den Hinweis, dass er dort nicht gut gehalten und sogar geschlagen wird. Umgehend holten wir ihn da weg und brachten ihn an einen sicheren Ort. Er war zunächst völlig durch den Wind - kein Wunder, nach der langen Reise von Spanien nach Deutschland und einem zweifachen Ortswechsel in Deutschland. Die Familie, wo er jetzt lebt, arbeitet und trainiert mit ihm, sodaß er seine anfängliche Verstörtheit ablegen konnte. Er ist jedoch kein Hund für jedermann, er braucht unbedingt Menschen mit Hundeerfahrung, die sehr sportlich sind, denn Prado ist sehr aktiv und will gefordert und gefördert werden. Auch sollten eventuell vorhandene Kinder im Teenager-Alter und standfest sein, denn er hat noch ein ungestümes Wesen. Er ist ein ganz toller, wunderschöner Hund, ein Rohdiamant, der sich in den richtigen Händen zu einem prachtvollen Schäferhund entwickeln würde. Idealerweise kommen die Interessenten aus der Nähe und können Prado auf seiner jetzigen Stelle kennenlernen. Es besteht auch das Angebot, zusammen mit einem Hundetrainer vor Ort einige Stunden mit Prado zu verbringen, um von diesem noch einige Tipps an die Hand zu bekommen. Die Kosten hierfür übernimmt der Verein. Wer fühlt sich dieser wundervollen Aufgabe gewachsen? Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Unsere spanischen Tierschützer berichten: Ich habe Prado, einen Schäferhund-Mischling von ca. 1 Jahr, auf der Straße gefunden, er ist wie verrückt den Autos ausgewichen und mehrmals habe ich den Verkehr angehalten, um zu versuchen, ihn zu fangen, was unmöglich war. Ich musste ihn gehen lassen, denn wir hatten schon einige Kilometer zurückgelegt. Am nächsten Tag bekam ich einen Anruf von einem Mädchen, das mir erzählte, dass sie einen Deutschen Schäferhund eingefangen hatte. Ich drückte mir die Daumen, dass er es war und er war es. Ich weiß nicht, wie er dem Verkehr entkommen konnte mit der Angst und Desorientierung, die er in sich hatte, ins Dorf zurückkehren konnte. Er ist ein geselliger Hund mit Menschen und anderen Hunden, er ist noch ein Junghund, also ist er sehr aktiv, er braucht eine sportliche Familie, die lange Spaziergänge mit ihm macht oder einen großen Garten hat für ihn zum Spielen.

Zuhause gesucht

Für Prado suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Außerdem sind sie auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet (ab einem Alter von 1 Jahr, da vorher nicht aussagekräftig). Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Paten gesucht

Für Prado wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten...). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Prado

Vielen vielen Dank!

Bildergalerie

Klicken Sie eines der Bilder an, um eine Diaschau zu starten.

  • prado_01
  • prado_02
  • prado_03
  • prado_04
  • prado_05
  • prado_10
  • prado_20
  • prado_21
  • prado_22
  • prado_23
  • prado_24